NZ418 Ulva Island



NZ418 Ulva Island


Besonders Vogelfreunde kommen bei diesem Spaziergang auf ihre Kosten.

In der Mündung von Stewart Island, 30 km vor der Südinsel, liegt Ulva Island. Die Insel ist klein – nur knapp 4 km lang – doch ein Ausflug lohnt sich allemal. Und das nicht nur, weil Ihnen hier keine Ratten begegnen werden – die wurden 1996 zum Schutz der endemischen Vogelarten ausgerottet. Vogelbeobachtern und Freunden seltener Flora wird auf Ulva Island das Herz aufgehen. Viele der in Neuseeland ursprünglich ansässigen Arten sind auf der Hauptinsel aufgrund eingeschleppter natürlicher Feinde bereits ausgestorben. Auf Ulva Island können Sie auf gut ausgebauten Lehrpfaden wandelnd erleben, wie Neuseelands Ökosystem ausgesehen haben muss, bevor die ersten Europäer hier siedelten.  Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte