NZ834 Marlborough Sounds

NZ834 Marlborough Sounds

Die Marlborough Sounds erstrecken sich von der Tasman Bay bis zur Cloudy Bay über ein Gebiet von circa 4.000 km². Einst war dieses Gebiet ein von vielen Flüssen durchzogener Teil des Festlandes, das nun, größtenteils vom Meer verschluckt, zu einer zerklüfteten Küstenlandschaft geworden ist, die mit ihren versteckten Buchten, zauberhaften Sandstränden und zahlreichen Inseln zum Erholen einlädt.
Rund um die drei größten Sounds, Queen Charlotte Sound, Kenepuru Sound und Pelorus Sound, gibt es viele kleine Inseln zu entdecken. Die meisten dieser Inseln sind kaum oder gar nicht besiedelt, sodass die heimischen Tier- und Pflanzenarten ungestört wachsen und gedeihen können. Touristen haben die Möglichkeit, in den über 50 Reservaten diese Artenvielfalt zu genießen. Mehr Fotos