NZ820 Ohau Point Seal Colony

NZ820 Ohau Point Seal Colony

Die Fur Seal Kolonie (arctocephalus forsteri) am Ohau Point in der Half Moon Bay ist ein Muss für alle Reisende in Canterbury. 27 km nördlich von Kaikoura bietet sich hier von April bis Oktober ein besonderer Einblick in ein ungestörtes Naturrefugium: die Krippe der neuseeländischen Fur Seals. Der Wasserfall, zu dessen Füßen sich die Jungen tummeln, ist von Ohau Point entlang des gleichnamigen Baches auf einem 10-minütigen Wanderweg durch den Wald zu erreichen. Im November auf die Welt gekommen, nehmen die Robbenjungen den Weg über den Bach zum Wasserfall ab April auf sich. Hier können sie in geschützter Umgebung einige Monate verbringen und soziales Verhalten, Durchsetzungsvermögen und Abwehrmethoden gegen Feinde erlernen. In der Regel kehren sie alle paar Tage wieder an die Küste zurück, wo sie von ihren Müttern gesäugt werden, die in dieser Zeit bis zu zwanzig Tage am Stück auf Nahrungssuche sind. Mehr Fotos