NZ814 Waitomo Caves

NZ814 Waitomo Caves

Der dünn besiedelte Distrikt Waitomo („Wasser fließt durch ein Loch“) ist berühmt für seine zahlreichen Kalksteinhöhlen – über 300 sind kartografisch erfasst, darunter die Glowworm, Ruakuri und Aranui Cave, drei Glanzlichter der Nordinsel. 30 Mio. Jahre alt sind die gewaltigen Kalksteinhöhlen, die seit über hundert Jahren ihre Besucher in Erstaunen versetzen.
Biologisch handelt es sich bei den Tieren, die die Besucher der Glühwürmchen-Höhlen begeistern, nicht um Glühwürmchen, sondern um die Larven der Pilzmücke (Arachnocampa luminosa). Diese produzieren klebrige, bläuliche Fäden, die mit ihrem Licht Insekten anlocken, von denen sich die Larven ernähren. Je hungriger sie sind, desto intensiver das Leuchten!  Buchung beim Waitomo Caves Visitor Centre (39 Waitomo Village Rd) gleich hinter der Glowworm Cave. Mehr Fotos