Neuseelands Great Walks

NZ111 Lake Waikaremoana

Der idyllisch und abgeschieden im Te Urewera Nationalpark gelegene Lake Waikaremoana lädt
Sie dazu ein, sich an seinem Ufer auf Wanderung zu begeben. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie das bergige Terrain an den Anfang der Tour stellen oder lieber nördlich auf leichtgängigem Gelände starten möchten.

NZ116 Northern Circuit

Der Northern Circuit im Tongariro National Park gehört zu den Höhepunkten einer jeden Neuseelandreise, präsentiert er doch rund um den Mount Ngauruhoe alle denkbaren Facetten einer Vulkanlandschaft. Für die 43 km lange Tour sollten Sie 3 - 4 Tage einplanen.

NZ122 Abel Tasman Coast Track

Der Track ist etwa 55 km lang und führt an der Nordostküste der Südinsel durch malerische Buchten, die immer wieder Bademöglichkeiten bieten; gelegentlich wird er von lauschigen Waldabschnitten durchbrochen.

NZ123 Heaphy Track

Der 82 km lange Heaphy Track im Kahurangi National Park ist der längste der Great Walks. Die Natur zeigt sich in allen Facetten: Über alpine Steigungen, weite Grasebenen und entlang kilometerlanger Strände verläuft der Weg zwischen der Brown Hut an der Golden Bay und Kohaihai an der West Coast.

NZ148 Routeburn Track

Lassen Sie sich vom Zauber Fiordlands gefangennehmen: alpine Weiden, verwunschene Buchenwälder, dutzende kleinere Wasserfälle und Gebirgsbäche, reflektierende Bergseen, gewaltige Eiszeittäler und erhabene Berge schaffen eine einzigartige Szenerie.

NZ149 Milford Track

Fjorde, moosbewachsene Buchenwälder, gigantische Wasserfälle, reißende Flüsse, schwindelerregende Schluchten, Gebirgszüge, schmale Täler und ein imposanter Bergpass – derart schroffe und vielfältige Naturschönheit kann man in Reiseprospekten bestaunen. Oder in 4 Tagen wandernd erleben.

NZ151 Kepler Track

In den niederen Lagen sind Wälder zu besichtigen, aber auch Graslandschaften, Flüsse und ein Sumpf. Der höher gelegene Teil umfasst eine Wanderung, bei der Sie 1.200 hm überwinden, um dann über Bergkämme zu streifen und atemberaubende Aussichten auf Berge, Täler und Seen zu genießen.

NZ154 Rakiura Track

Das Erleben des satten Regenwaldes, der malerischen Küstenstreifen und des betörenden Vogelgesangs versetzt Sie zurück in die Urzeit. Da Sie auf dem Weg kaum Höhenmeter zurücklegen und meist bequem auf Bretterplanken marschieren, stellt die Strecke nur mäßige Anforderung an die Ausdauer.