Hoch hinaus! Großartige Bergtouren


Avalanche PeakNZ383 Avalanche Peak

Der Avalanche Peak (1.833 m) gehört nicht zu Unrecht zu den bekanntesten Gipfeln im Arthur’s Pass National Park: die Panoramaausblicke auf die Gebirgsketten der Southern Alps, zwischen denen sich silbrig der Otira River und der Bealey River schlängeln, sind beeindruckend.


Mount Isobel SummitNZ377 Mount Isobel Summit

Die Tour führt Sie auf einem schmalen Pfad durch dichten Lärchenwald hinauf in die Hanmer Ranges bis zum spärlich bewachsenen Gipfel des Mount Isobel (1.324 m). Von dort haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf die Umgebung.

Mount StokesNZ367 Mount Stokes

Eine der schönsten Aussichten Neuseelands wartet auf dem Gipfel des Mount Stokes (1.203 m). Hier kann man seinen Blick in einem 360°-Panorama über die gesamten Marlborough Sounds schweifen lassen.

Alex Knob TrackNZ390 Alex Knob Track

Durch eine dichte, exotische Urwaldlandschaft vorbei an moosbewachsenen Baumfarnen gelangt man schließlich über die Vegetationsgrenze hinaus in ein Meer von Rispengrasbüscheln. Beim Christmas Outlook gibt die Berglandschaft den Blick auf die Eismassen frei, die sich über den Franz Josef Glacier ergießen.

Lake SylvesterNZ363 Lake Sylvester

Die Wanderung führt am Rande eines Stausees entlang und durch einen Buchenwald, bis in den höheren Lagen offene alpine Landschaft erreicht wird. Dort bieten sich wunderschöne Ausblicke auf menschenleere Berglandschaften und interessante Flora und Fauna.

Lake Dive TrackNZ340 Lake Dive Track

Es geht durch dichten Regenwald über einen luftigen Gebirgskamm; vor dem Abstieg über Treppen und Leitern hinab zum Lake Dive sind Aussichten auf den Vulkan Mt. Taranaki zu genießen. Zurück geht‘s über zahlreiche Bachläufe.

Mount Robert CircuitNZ371 Mount Robert Circuit

Diese Tour ist ideal geeignet für diejenigen, die die Pracht der neuseeländischen Südalpen und ihrer Vogelwelt in unberührter Natur genießen wollen, denn sie führt zwischen dem malerischen Lake Rotoiti und dem Massiv des 1.421 m hohen Mt. Robert entlang.

Sealy Tarns TrackNZ388 Sealy Tarns Track

Während Sie die 2.200 Stufen und 600 hm überwinden, werden Sie nicht nur von der Aussicht entzückt, sondern auch von der alpinen Vegetation und den namensgebenden Karseen (Sealy Tarns). Am Ende der Tour wartet ein überwältigender Ausblick auf die Berge, Gletscher, Seen und Täler.

Gertrude Saddle RouteNZ407 Gertrude Saddle Route

Bereits aus einigen Kilometern Entfernung können Sie die majestätische Anmut des Milford Sound vom Bergrücken des Gertrude Saddle aus bestaunen. Die Route führt über steppenartige Landschaft, Felsgestein und einen finalen Klettersteig durch eines der beeindruckenden Täler Fiordlands.